Call of Duty – World at War

Call of Duty – World at War: Pünktlich zu Beginn des Weihnachtsgeschäftes gibt es auch zu Weihnachten 2008 eine neue Version vom 3D Shooter Game Call of Duty

Call of Duty - World at War

Ein weltumspannender Konflikt, unglaublich realistische Grafik, filmreife Inszenierung und ein intensives Spielerlebnis: Mit Call of Duty: World at War schlägt die weltweit führende Action-Serie ein im wahrsten Sinne des Wortes brandneues Kapitel auf.

Neue Waffensysteme, darunter der Flammenwerfer und Raketenunter­stützung, vermitteln die Intensität der Gefechte in Europa und im Pazifik hautnah wie nie zuvor. Eine packende Kampagne, erstmals inklusive Vierspieler-Kooperativmodus und ein verbesserter Mehrspieler-Modus ergänzen sich zu einem fulminanten Spielerlebnis.

In Deutschland erscheint Call of Duty: World at War in einer aufwändig lokalisierten Version. Sämtliche Waffen und Missionen der Story-Kampagne sind auch in dieser deutschen Version enthalten.

Stefan Luludes, Marketing Director: „Wir bringen das volle Spielerlebnis von ‚World at War‘ zu den deutschen Fans – mit allen Waffen der US-Version und einem Grad an grafischer Härte und Authentizität, der auf dem Niveau bisheriger ‚Call of Duty-Titel‘ liegt und gelegentlich auch darüber hinaus geht. Die deutsche Fassung hat deshalb, wie auch die bisherigen Titel der Reihe, die USK-Alterskennzeichnung „keine Jugendfreigabe“ erhalten und ist somit nur für Erwachsene geeignet.“

Call of Duty: World at War – Game Trailer

Die aufwändige deutsche Synchronisation erlaubt deutschen Spielern volles Verständnis der Story, der exakten Ziel- und Missionsvorgaben und der ständig wechselnden Gefechtsbedingungen. Der verbesserte Mehrspieler-Modus ist international voll kompatibel, so dass packende Gefechte über Ländergrenzen hinaus mit Spielern in den USA und europäischen Ländern möglich sind.

Activision weist darauf hin, dass nur die deutsche Version des Spiels dem in Deutschland geltenden Recht entspricht. Dazu Stefan Luludes: „Die internationale Version von Call of Duty: World at War enthält verfassungs­feindliche Symbole wie Hakenkreuze, sowie grafische Darstellungen, die für Deutschland nicht zugelassen sind. Der Verkauf dieser Version ist daher in Deutschland nicht erlaubt. Eben deshalb haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, den Fans mit der deutschen Version ab 13. November die volle ‚Call of Duty: World at War‘-Spielerfahrung zu bieten – auf PC, Xbox360 und PS3.“

„Call of Duty: World at War“ ist mit veränderten Features und Inhalten auch für Wii, PS2 und Nintendo DS ebenfalls ab 13. November 2008 erhältlich.

Hier können Sie das PC Spiel „Call of Duty: World at War“ online bestellen:
Call of Duty – World at War – bestellen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.