Fachkraeftemangel bei Unternehmen

90 Prozent der deutschen Unternehmen sehen im derzeitigen Fachkräftemangel eine Gefahr für die erfolgreiche und planmäßige Durchführung von Projekten. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie*, die das auf Project Management Offices (PMO) spezialisierte Beratungshaus Assure Consulting in Auftrag gegeben hat.

Nach Ansicht von 32 Prozent der befragten Top-Manager in der deutschen Wirtschaft können die Projekte zwar durchgeführt werden. Jedoch müssen die Firmen intern Fachkräfte aus anderen Bereichen abziehen. In 24 Prozent der Fälle müssen sogar geringer qualifizierte Mitarbeiter hinzugezogen werden, die den Projekterfolg aber häufig gefährden. Bei 13 Prozent der Firmen können wegen fehlender Fachkräfte viele Projekte gar nicht durchgeführt werden. 21 Prozent der Projekte werden zwar realisiert, aber nicht im vorgesehenen Umfang. Nur zehn Prozent sehen keine Auswirkungen durch den Fachkräftemangel.

Um trotzdem den Projekterfolg gewährleisten zu können, greifen laut Assure viele Firmen bereits auf externe Dienstleister zurück. Dadurch kann vor allem auch „Betriebsblindheit“ vorgebeugt werden (41 Prozent). Externe Dienstleister, die auf Projektmanagement (PM) spezialisiert sind bringen Effizienzsteigerungen (40 Prozent, Mehrfachnennungen waren erwünscht), ferner ist ein Transfer von Methodenwissen (37 Prozent) zu erwarten. Dies führt zur Entlastung des Projektteams und stellt sicher, dass der Input immer auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik ist (jeweils 31 Prozent).

Eine spezielle Form externer Dienstleistungen im Bereich des Projektmanagement ist das PMO, welches alle im Rahmen eines Projektes anfallenden Aktivitäten plant, überwacht und steuert. Laut Assure-Studie sehen mehr als die Hälfte der Top-Manager die Professionalität im Projektmanagement als Hauptvorteil eines PMO (52 Prozent) an. Hinzu kommen Erfahrungsschatz (47 Prozent) und die Standardisierung der Prozesse (29 Prozent). Nach Ansicht der befragten Fach- und Führungskräfte ist zudem auch die Erreichung der Projektziele „in time“ und „on budget“ einer der größten Pluspunkte eines PMO (ebenfalls 29 Prozent). „Wie die Studie anschaulich zeigt, hat der Fachkräftemangel erhebliche negative Auswirkungen auf die Projektdurchführung. Die Wirtschaft hat bereits erkannt, dass durch das Zurückgreifen auf externe Dienstleister der Fachkräftemangel kurzfristig kompensiert werden kann“, kommentiert Assure Consulting-Geschäftsführer Tim Schmidt.

* Für die Studie wurden 75 Fach- und Führungskräfte aus der deutschen Wirtschaft befragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.