Geotagging im Web 2.0

Auf der diesjährigen IT Profits, die vom 24. bis 25. Juni in Berlin stattfindet, spricht Timm Beyer, Vorstand der skilldeal AG, über „Geotagging und die Nutzung von geografischen Informationen im Web 2.0.“

Der Vortrag findet im Rahmen des Expertenforums am 25. Juni auf dem Messegelände Berlin in Halle 7.2. im Themenblock „Internet&Mobility“ statt.

Die IT Profits, Fachmesse und Kongress für IT, Internet und Kommunikation, findet dieses Jahr zum 5. Mal in Berlin statt und erwartet über 5.000 Besucher und 160 teilnehmende Unternehmen. Neben der Ausstellung können sich Messebesucher in über 80 Vorträgen über die neuesten Entwicklungen u.a. in den Bereichen Communication & IP Services, IT Management und Internet & Mobility informieren. Am zweiten Messenachmittag werden von 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr die Themen Web2.0 und mobiles Internet von über 11 Referenten praxisnah diskutiert.

„Das Geoweb ist eine der wichtigsten Innovationen des kommenden Jahrzehnts und wird unser Informationsbeschaffungsverhalten nachhaltig beeinflussen. Geographische Suchen besetzen eine wichtige Nische des Suchmarktes der Zukunft.“ so Timm Beyer, Vorstand der skilldeal AG. Der Vortrag informiert Interessenten über den derzeitigen Trend, Internetinhalte geographisch zu referenzieren und stellt aktuelle Geo-Applikationen vor. Die skilldeal AG arbeitet seit 2008 an der Entwicklung von Geomashups wie geocubes.com und ist mit den neuen Anforderungen an Websites im geographischen Web vertraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.