Intel Sechs-Kern-Prozessor „Dunnington“

Intel bringt in diesen Tagen mit dem Xeon X7460 den ersten Sechs-Kern-Prozessor für Standardsysteme überhaupt auf den Markt.

TecChannel, das deutsche Webzine für technikorientierte IT-Experten, hat den neuen Prozessor der Xeon-7400-Serie Bezeichnung in einem ersten ausführlichen Vergleichstest in einem Vier-Sockel-System gegen den Opteron 8356 von AMD antreten lassen. Das Fazit: Der X7460 (Codename „Dunnington“) von Intel zeigt dank seiner immensen 25 MByte Cache insbesondere bei speicherintensiven Anwendungen eine bessere Performance als AMDs Opteron. In der Domäne von Systemen mit vier oder mehr x86-Prozessoren agierte AMD seit dem Debüt des Opteron äußerst konkurrenzfähig gegen Intel. Mit dem neuen „Dunnington“, so das Urteil der TecChannel-Redaktion, hat AMD sehr starke Konkurrenz bekommen.

Der ausführliche Report zu diesem Thema mit vielen Hintergrundinformationen und Testergebnissen ist unter tecchannel.de abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.