Medion Akoya Mini E1210 – Groesserer Akku

Das bei Aldi bereits ausverkaufte Medion Akoya Mini E1210 kommt auch bei geringer Belastung kaum über eine Akku-Laufzeit von drei Stunden hinaus.

Grund ist ein sehr kleiner Akku mit drei Zellen. Ein 6-Zellen-Modell hatte Medion bereits angekündigt, der Stromspeicher ist im Medion-Shop gelistet, aber noch nicht lieferbar. Er soll mehr als doppelt so stark sein wie das mitgelieferte Modell. Je nach Belastung und Display-Helligkeit lief das „Medion Akoya Mini E1210“ im Test von golem.de zwischen anderthalb und knapp drei Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.