Yahoo schliesst Homepage-Dienst GeoCities

Ein Stück Internet-Geschichte der 90er Jahre geht zu Ende: Yahoo will bis zum Jahresende den kostenlosen Homepage und Webspace Dienst geocities laut Information in einer Ankündigung für immer schliessen. Millionen Webseiten werden damit gelöscht.

Der Internet-Konzern Yahoo hatte den Homepage Service GeoCities 1999 für ca. 3 Milliarden Dollar durch einen Aktientausch übernommen.

geocities
Homepage-Dienst GeoCities im Jahr 1996

Yahoo empfiehlt seinen Kunden, auf die kostenpflichtige Domain Hostinglösungen des Unternehmens umzusteigen. Nach dem Abschalten von Geocities wird es kein kostenloses Hostingangebot mehr geben, stellte Yahoo klar. Das günstigste Angebot liegt bei 11,95 US-Dollar pro Monat.

weitere Berichte:
GolemzdnetIntern