iTunes 8 bringt Windows Vista zum Absturz

Nach der Installation von iTunes 8 auf einem Rechner mit Windows Vista kann es zu einer bösen Überraschung kommen: Sobald ein iPod oder ein iPhone an den Rechner angeschlossen wird, verabschiedet sich das System mit einem Totalabsturz.

Eine Fehlerkorrektur gibt es bislang nicht, aber verschiedene Vorschläge, die das Problem durch Komforteinbußen beseitigen sollen. Wer iTunes 8 noch nicht installiert hat, sollte die vorhandene iTunes-Installation vollständig löschen und erst dann die neue Version aufspielen. Das könnte das Auftreten der Abstürze verhindern. Vorher ist allerdings ein Backup ratsam. (Via: Golem)

Qype fuer Apple iPhone

Qype für iPhone kommt an: iQype ist “Staff Pick” bei “Apple Web Apps”

Auch mobil sind die Informationen von Europas größtem Empfehlungsportal qype.com perfekt abrufbar. Das heißt, über QypeMobile gibt es simpel und preiswert, jederzeit und überall, die besten Tipps aus der Umgebung. Seit kurzem ist die iPhone Version verfügbar. Die neue Anwendung nutzt das Userinterface und den Touchscreen des iPhones optimal aus. Die Nutzer haben Zugriff auf über 8.000 Städte und können in rund 500 Branchen suchen. Zur gezielten Location-Suche können auch Straßennamen oder Postleitzahlen eingegeben werden. Neben 200.000 User-Bewertungen stellt iQype viele nützliche Informationen wie Adressen, Telefonnummern, Fotos oder den Bewertungsrang bereit. Darüber hinaus bietet es einen nahtlosen Zugang zu Google Maps. Der länderübergreifende Ansatz von iQype stellt lokale Bewertungen in drei verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch) dar – damit macht der Dienst sich auch zu einem optimalen Begleiter für Geschäftsreisende. Die iPhone-Variante kommt an! Das weiß man auch bei Apple: Die Mitarbeiter promoten iQype auf ihrer Seite bereits als ganz persönliche Empfehlung – i.qype.com